Kuechenzeilen.de
Kuechenzeilen-classic.de
Rezepte, Anregungen, appetitanregende Surftipps, Foodblog.

Kuechenzeilen-easy.de
Einfache Rezepte, Partyküche, schnelles Kochen für Einsteiger.



Hallo zusammen, ich habe ja lange nichts mehr hier hinterlassen, aber heute will ich Euch mal mit ein paar “Variationen über den Feldsalat” ;-) erfreuen:

Feldsalat mit Champignons und gehackten Walnüssen

Portionen: 4
Zutaten:
- 100 g Feldsalat
- 100 g Champignons
- 50 g Walnüsse
- 1 kleine Zwiebel
- 1 TL Senf
- 1 EL Balsamico
- 4 EL Distel- oder Walnußöl
- Salz, Pfeffer, Zucker
Zubereitung:
Den Feldsalat kurz abspülen, trockentupfen und putzen. Die Champignons mit Küchenkrepp sauber reiben, in Scheiben schneiden. Die Walnüsse hacken. Alles in eine Salatschüssel geben.

Für die Vinaigrette die Zwiebel sehr fein hacken, mit Senf und Essig verrühren und nach und nach das Öl zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und erst kurz vor dem Servieren über den Salat geben.

Tip: Lecker schmeckt es auch, wenn man die Champignons in etwas Öl anbrät und lauwarm über den Feldsalat gibt.


Linsen-Feldsalat
Portionen: 4
 
Zutaten:
- 100 g Feldsalat
- 2 TL Pflanzenöl
- 2 EL Balsamico oder Rotweinessig
- 300 ml Gemüsebrühe
- 100 g rote Linsen
- Salz, frisch gemahlener Pfeffer
- 1 kleiner Apfel
Zubereitung:
Feldsalat verlesen, waschen und trocken schleudern.
Die Gemüsebrühe zum Kochen bringen und die Linsen darin etwa 6 Minuten bei Mittelhitze köcheln lassen. Danach in ein Sieb geben, die Kochflüssigkeit aber auffangen und daraus mit Essig, Öl, Salz und Pfeffer ein Dressing rühren.
Den Apfel schälen und in Stücke schneiden. Feldsalat, Linsen und Apfelstücke im Dressing vorsichtig vermischen und auf Tellern anrichten.
Dazu frisches Roggentoast oder Baguette.

BrittaK am Freitag, 03. Dezember 2004 | In: Salate
(0) Comments (3904 Aufrufe) | Permalink | Drucken

Tags: , ,

Durchschnittliche Bewertung:      (0) Stimmen

 

Seite 1 von 1 Seiten

Suche

Erweiterte Suche


RSS-Feed



Archiv